Crash, Boom, Bang … viel zu schnell werden Kinder im Straßenverkehr übersehen, vor allem bei schlechten Lichtverhältnissen. TwinkleKid sorgt mit reflektierenden Mützen und Rucksäcken für mehr Sicherheit im Straßenverkehr.

Worte allein schützen Kinder nicht vor Unfällen im Straßenverkehr

„Schau links und rechts, bevor du die Straße überquerst! Und geh immer schön am Straßenrand, niemals mitten auf der Straße.“

Wie oft mein 4-jähriger Sohn diese Worte wohl schon gehört haben mag? Manchmal bin ich es müde, jedes Mal aufs Neue zu warnen und er ist es müde, die Worte seiner Mama in den Ohren klingen zu hören. Doch wie alle besorgten Eltern, die ein wenig das Tagesgeschehen in den Nachrichten verfolgen und/oder hellhörig werden, wenn man sich im Kindergarten von Unfällen im Straßenverkehr erzählt, die mal mehr mal weniger glimpflich ausgegangen sind, werde ich nicht aufhören, vor den permanent lauernden Gefahren zu warnen.

Übermut, Freude am Spiel und das Austesten von Grenzen führen allzu schnell dazu, dass die aufgestellten Regeln mal mehr, mal weniger absichtlich missachtet werden. Dabei braucht es meist nur den Bruchteil einer Sekunde für einen Unfall, der das fröhlich spielende Kind das Leben kosten kann. Besonders gefährlich wird es, wenn die schlechten Lichtverhältnisse bei Einbruch der Dunkelheit oder vor Sonnenaufgang es Verkehrsteilnehmern wie Autos, Bussen und LKWs beinahe unmöglich machen, ein Kind, das überraschend vom Fußweg auf die Straße hüpft, zu sehen.

Gerade im Herbst/Winter, wenn die Tage kurz sind und die meisten Kinder noch im Dunkeln zu Kindergarten und Schule aufbrechen, lauern Gefahren im Straßenverkehr; und dies nicht nur auf vielbefahrenen Durchfahrtsstraßen, sondern auch auf geschwindigkeitsreduzierten Seiten- und Spielstraßen.

Die Hamburger Firma TwinkleKid hat es sich zum Ziel gesetzt, Produkte zu entwickeln, die kleine und große Kinder vor den Gefahren im Straßenverkehr schützen sollen. Reflektierende Bommel-Mützen machten den Anfang. Und ganz neu findet ihr im zugehörigen TwinkleKid-Onlineshop vollflächig reflektierende Kinder-Rucksäcke, wie sie bisher einmalig auf dem Markt sind.

TwinkleKid | Reflektierende Mützen und Rucksäcke schützen Kinder im Straßenverkehr

Lilian Haferkamp und Thorsten Wiechers haben im schönen Hamburg TwinkleKid ins Leben gerufen. Mit hochwertigen reflektierenden Mützen und Rucksäcken tragen sie dazu bei, dass unsere Kinder bei schlechten Lichtverhältnissen rechtzeitig von anderen Verkehrsteilnehmern gesehen werden.

Mützen mit reflektierendem Bommel

Eine kuschelig weiche und vor allem warme Mütze darf im Herbst/Winter in keiner Kindergarderobe fehlen. Hat die Mütze noch dazu einen witzigen, reflektierenden Bommel, wird sie bestimmt auch von Kindern ins Herz geschlossen, die Mützen für gewöhnlich nur unter Protest aufsetzen.

Das Besondere an TwinkleKid Mützen

  • Schickes Design und hochwertige Verarbeitung (Produktion in Deutschland)
  • Schadstofffreie Bio-Baumwolle
  • Reflektierender Bommel, reflektierendes TwinkleKid Emblem sowie rundum verstricktes reflektierendes Garn im Mützen-Aufschlag für optimale Sichtbarkeit
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vollflächig reflektierende Kinderrucksäcke

Mützen sind ideal für die kalten Monate im Jahr. Doch was schützt unsere Kinder während der Sonnenmonate? Auch hier haben Lilian und Thorsten eine Lösung gefunden. Ganz neu gibt es bei TwinkleKid vollflächig reflektierende, gut durchdachte Kinderrucksäcke in aktuell drei Farbkombinationen: dunkelblau/grün (Rainbow), dunkelblau/rosa/lila und dunkelblau/türkis/agua.

Was den Rucksack mitunter so besonders und einzigartig macht ist der Oberstoff in trendiger Jeansoptik (aus deutscher Produktion), welcher an Vorderseite und Trägern vollflächig reflektiert, sobald beispielsweise Scheinwerferlicht darauf trifft.

Das Besondere an TwinkleKid Kinderrucksäcken auf einen Blick

  • der reflektierende Oberstoff sorgt für bestmögliche Sichtbarkeit im Straßenverkehr
  • Die Rucksäcke sind wasserabweisend und eignen sich daher nicht nur für die trockenen Tage
  • Träger und Rückenpartie sind gepolstert und sorgen damit für einen sehr angenehmen Tragekomfort
  • ein verstellbarer Brustgurt sorgt für guten Halt und verhindert ein ständiges Verrutschen des Rucksacks
  • ein integriertes Namensschild schützt vor Verlust des Rucksacks
  • dicke Vislon-Reißverschlüsse schützen die kleinen Hände beim Auf- und Zuziehen
TwinkleKid vollflächig reflektierende Rucksäcke_Wie schütze ich mein Kind im Straßenverkehr s (5)
TwinkleKid vollflächig reflektierende Rucksäcke_Wie schütze ich mein Kind im Straßenverkehr s (3)
TwinkleKid vollflächig reflektierende Rucksäcke_Wie schütze ich mein Kind im Straßenverkehr s (4)

Besonders schön finde ich zudem, dass bei der außereuropäischen Herstellung der Rucksäcke auf sozialverträgliche, sichere Arbeitsbedingungen geachtet wird; denn ihr wisst ja, dass mir dies ganz besonders am Herzen liegt.

Stay Tuned | Gewinnspiel für zum Kita- und Schulstart

In Kürze werden wir über Instagram ein schönes Gewinnspiel für Kita-Anfänger, Kindergartenkinder und ABC Schützen, die freudig einer neuen Lebensphase entgegenblicken, starten. Gewinnen könnt ihr besonders hochwertige Pakete mit Produkten von TwinkleKid, der Glücksschmiedin und Mama Ocllo. Ihr dürft gespannt sein!

Hinweis! Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen redaktionellen Beitrag, der in freundschaftlicher, unentgeltlicher Zusammenarbeit mit TwinkleKid entstanden ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.