Einhorn-Torte, Einhorn-Schokolade, Einhorn-Kostüm … da dürfen Kuschel-Pferd und Einhorn aus Bio-Baumwolle nicht fehlen.

Für ein ökologisches Spielvergnügen | Pferd und Einhorn aus Bio-Baumwolle

Chill n Feel - Öko Kuscheltiere Pferd und Einhorn aus Bio-Baumwolle

Faire Geschenkidee für Geschwisterkinder: ➽ Pferd und Einhorn aus Bio-Baumwolle

Erinnerst du dich an den Zeichentrickfilm Das letzte Einhorn (Original: The Last Unicorn) aus den 80er Jahren? Ich habe ihn als Kind jedes Jahr wieder gesehen. Und immer aufs Neue musste ich weinen, weil mich die Geschichte so sehr berührte. Nie vollends aus dem Trend, hat das Einhorn in den letzten Jahr ein großes Revival erlebt.

Wo auch immer man hinblickt, man findet ein weißes Pferd mit Horn auf der Stirn, das kleine und große Pferdeliebhaber in eine märchenhafte Welt entführt. Ob dies beim Genuss der Lieblingsschokolade im Einhorn-Gewand, beim Regenbogen-Eis oder bei einer leckeren Torten in den Farben eines Regenbogens ist.

Und doch tun wir uns schwer, wenn wir als nachhaltige Konsumenten nach dem passenden Spielzeug suchen, das den Einhorn-Hype aufgreift und zugleich unseren Vorstellungen von gesunden Materialien und fairen Produktionsbedingungen entspricht. Einhörner aus Plüsch gibt es zur Genüge, nicht anders verhält es sich deren Pendants aus Kunststoff. Die Spielzeugbranche hat den neuesten Trend schon lange erkannt, ein richtig schönes Einhorn aus Bio-Baumwolle wirst du nicht ganz so einfach finden.

Also haben wir eines entwickelt: Einhorn Luna aus Bio-Baumwolle; fair produziert, niedlich und so gar nicht langweilig! Und da es für spannende Rollenspiele mindestens zwei Protagonisten braucht, haben wir ein Pferd gleich mit entwickelt.

We proudly present: Pferd Stormy und Luna, ein Einhorn aus Bio-Baumwolle.

In nachhaltiger Zusammenarbeit mit Pferdeflüsterei

Kuscheltier Pferd und Einhorn aus Bio-Baumwolle_Chill n Feel_Pferdeflüsterei

Entstanden sind Luna und Stormy noch unter unserer Marke Mama Ocllo

Die Idee, zwei ökologische, farbenfrohe Kuschelpferde bzw. Einhörner zu entwickelt, entstand im Austausch mit Pferdeexpertin Petra Haubner, die neben ihrer Tätigkeit als Journalistin seit einiger Zeit einen sehr erfolgreichen Blog zum Thema ethische Pferdehaltung (Pferdeflüsterei) führt.

Was einer spontanen Idee entsprang, sollte uns schon bald vor unerwartete Herausforderungen stellen. Denn Pferde fertigten unsere Strickerinnen zum allerersten Mal. Ich werde euch nun nicht die Fotos der ersten Muster zeigen. Nur so viel, wir hatten viel zu Lachen und Schmunzeln, bis wir nach mehreren Anläufen plötzlich genau das in Händen hielten, wovon wir geträumt hatten: zwei wunderschöne Kuschel-Pferde, bzw. Pferd und Einhorn aus Bio-Baumwolle, mit Regenbogenmähne und abnehmbarem Sattel.

Die Idee hinter Luna und Stormy

Unsere Welt ist so bunt und so divers. Kulturen treffen aufeinander, schon im Kindergarten werden Freundschaften mit Gleichaltrigen aus einem anderen Sprachraum geschlossen, auf Reisen kommen wir mit uns fremden Bräuchen und Gepflogenheiten in Kontakt. Es ist einfach schön, wie sich Puzzleteile zusammenfügen, die unsere Vorgenerationen noch als inkompatibel betrachteten.

Doch nicht nur in Hinblick auf unsere multikulturelle Welt, die immer näher zusammenwächst und verschmilzt, auch so werden wir im Alltag beinahe täglich mit Menschen und Dingen konfrontiert, die uns fremd erscheinen, schlichtweg weil sie anders sind.

Luna und Stormy ähneln sich in ihrer Gestalt und doch sind sie unterschiedlich. Während Einhorn Luna der Welt der Fantasie entspringt, bei der es keine Trennung zwischen Himmel und Erde gibt und in der alles so einfach und leicht erscheint, steht ihr Counterpart Stormy, ein klassisches braunes Pferd, für das Leben auf der Erde, das mit Regeln und oftmals mit Freiheitsentzug konfrontiert wird.

Im Kinderzimmer treffen die beiden Bio-Kuscheltiere Luna und Stormy aufeinander, sie schließen Freundschaft und erleben gemeinsame Abenteuer. Gerade die Andersartigkeit der beiden Pferde beflügelt die kindliche Fantasie und schafft damit eine Verbindung zwischen Vertrautem und Fremden.

Schulung unserer Strickerinnen in Perus Anden

Fotograf Uriel Montúfar begleitete unsere Strickerinnen in Lampa (Provinz Puno, unweit des Titicaca-See) einen ganzen Tag lang, um die Schulung der Strickerinnen für unsere Produktion mit der Kamera zu dokumentieren. Dieser eine Tag, an dem Frauen aus verschiedenen Dörfern zusammenkommen ist stets ein ganz besonderer.

Gemeinsam lernen sie, die neuen Strickmuster zu lesen und umzusetzen. Und das Wichtigste, sie erhalten mit dieser Schulung einen neuen Arbeitsauftrag, der ihnen ein wertvolles Zusatzeinkommen verspricht. Ja, unsere Bio Kuscheltiere lassen wir uns etwas kosten, schließlich geht es nicht nur darum, euren Babys und Kindern mit einem gesunden, nachhaltigen Spielzeug eine Freude zu bereiten, sondern auch einen positiven Beitrag für die Familien in Puno zu leisten.

Peru Kuscheltiere Pferd und Einhorn aus Bio-Baumwolle (3)
Peru Strick-Kuscheltiere Pferd und Einhorn aus Bio-Baumwolle (2)
Peru Kuscheltiere Pferd und Einhorn aus Bio-Baumwolle (4)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.