Baden ist schön und das erst recht mit DIY Badewannenfarbe. So einfach geht´s.

Social Distancing muss nicht langweilig sein

Endlich einmal Zeit für all das, wofür es im hektischen Alltag fehlt. Social Distancing mag zunächst hart erscheinen und die Vorstellung, für die nächsten fünf Wochen zum 24/7 Entertainer für 1, 2 oder mehrere Kinder zu werden, behagt sicherlich nicht jedem.

Doch hat man sich erst einmal an den Gedanken von Homeschooling bzw. rundum Kinderbetreuung gewöhnt, tun sich schnell ganz viele kreative Ideen und Projekte auf, für die du dir unter „normalen“ Umständen womöglich nie Zeit genommen hättest.

Wenn dann auch noch der Supermarktbesuch zum unangenehmen Vorhaben wird, spätestens dann wirst du anfangen, die eigene Vorratshaltung sowie die gesammelten Bastelutensilien zu durchstöbern, um das eine oder andere DIY Projekt zu starten.

Malen in der Badewanne mit DIY Badewannenfarbe

DIY Badewannenfarbe_nichtnurmama

Baden ist doch immer eine gute Idee. Das warme Wasser entspannt nach einem langen Tag und sorgt für eine willkommene Unterbrechung zwischendurch. Doch was macht eigentlich so viel Spaß am Baden? Richtig, Badespielzeug, buntes Badewasser oder ganz viel Schaum.

Bei allen Kindern beliebt und immer wieder der Hit: Badewannenfarbe.

Badewannenfarbe in 5 Minuten selber machen

Und hier kommt es, mein Lieblingsrezept für DIY Badewannenfarbe:

  • Zeitaufwand: 5 Minuten
  • Zutaten: Stärke, flüssige Handseife (z.B. von Frosch) und Seifenfarbe.
  • Anleitung: 1 Teil Stärke (z.B. Maisstärke) und 1 Teil Flüssigseife mischen. Farbe unterrühren, fertig!

Stärke hast du bestimmt ein wenig in deinem Vorratsschrank. Eine gute Seifenfarbe nicht unbedingt. Einmal gekauft, wirst du lange jedoch lange Freude an deinen Farben haben und sie schon bald nicht mehr missen wollen.

Was du alles mit Seifenfarben machen kannst? Badesalz zu Weihnachten, Slime, bunte Kinderknete und Badewannenfarbe.

Seifenfarbe für DIY Badewannenfarbe_nichtnurmama

Meine Lieblings-Seifenfarben bekommst du bei Amazon

Tipp! Fülle deine Stärke-Wasser-Mischung in einen Eiswürfelbehälter und gib in jedes Fach je 2-3 Tropfen Farbe. Rühre die Farbe mit einem Zahnstocher ein. So entsteht dein Malkasten für die Badewanne.

Deine Kinder können die Farben nun als Fingerfarbe nutzen oder du gibst ihnen einen Pinsel mit in die Badewanne. Lass der Kreativität deiner Bademäuse ruhig freien Lauf. Manche Kinder können sich eine gefühlte Ewigkeit damit beschäftigen, sich gegenseitig anzupinseln, andere malen kleine Kunstwerke auf Wanne und Fließen.

Viel Freude beim Ausprobieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.