Nutze deinen Urlaub für kreative Auszeiten. Mein kleines Handlettering ABC für zuhause und unterwegs.

Handlettering auf Reisen

Handlettering ABC_Reiseset_nichtnurmama

Im Reisegepäck darf meist eines nicht fehlen; ein spannendes Buch. Doch ich hätte da noch eine Idee für dich, die für kleine kreative Auszeitmomente sorgt und die schönsten Urlaubserinnerungen auf ganz individuelle Weise festhält: Handlettering.

Handlettering auf einem Meer aus Aquarell

Verschnörkelte, dekorative Buchstaben in Schreib- und Druckschrift machen sich besonders gut auf einem dezenten, farbenfrohen Hintergrund. Mit Aquarellfarben lässt sich Papier ganz einfach kolorieren. Viel Technik brauchst du hier nicht. Meist reicht es, wenn du dich von den Farben um dich herum inspirieren lässt und einfach drauf losmalst. Ein wenig Wasser, Farben, nochmals Wasser, ein Pinselstrich und schon hast du einen ganz individuellen Hintergrund für deinen Handlettering Schriftzug geschaffen.

Stell dir einfach einmal vor, du sitzt am Meer, hörst das Rauschen der Wellen, siehst die untergehende Sonne, wie sie sich auf der Wasseroberfläche spiegelt. Du benetzt dein Papier mit Wasser, gibst einige „Tropfen“ Blau hinauf und setzt zentral ein paar orangefarbene Farbtupfer. Ein wenig mehr Wasser noch und die Kanten verschwimmen, bis ein Meer unter dem Licht der untergehenden Sonne entsteht.

Nun lässt du dein Kunstwerk trocken. Du greifst zu einem Bleistift und schreibst in wellenförmigen Buchstaben „Gran Canaria 2020“ oder ein inspirierendes Zitat auf dein Bild. Mit einem Fineliner fährst du die Linien nach. Vielleicht dekorierst du einzelne Buchstaben mit kleinen Symbolen. So könnte aus dem I-Punkt eine Möwe werden oder das N mit einer Welle enden.

Beim Handlettering darfst du deiner Kreativität Flügel wachsen lassen. Und du wirst es lieben, davon bin ich überzeugt.

Minimalistisches Handlettering ABC für deinen Urlaub

Was meine ich mit Handlettering ABC? Ein Alphabet in Schönschrift, das dir als Vorlage dient? Nein, Vorlagen für Typografien habe ich nicht für dich. Hierfür müsstest du nach einem anderen Blogbeitrag Ausschau halten. Unter Handlettering ABC verstehe ich ein kleines Reise-Equipment, das nur sehr wenig Platz in deinem Koffer braucht und dennoch völlig ausreicht, für deine ersten Handlettering Erfahrungen.

Denn – und das wirst du sehr schnell merken – es gibt eine Menge an Handlettering Werkzeug, für das du richtig viel Geld ausgeben kannst; nur um nach kurzem festzustellen, dass du von den 20 Stiften, die du gekauft hast, allenfalls 5 wirklich gerne nutzt.

Handlettering ABC – Werkzeug für Anfänger

Nur noch ganz wenig Platz im Gepäck? Kein Problem, mein Handlettering ABC ist sehr platzsparend, denn es besteht lediglich aus Papier, 3-5 Stiften, Schmutzradierer, Wassertank-Pinsel, Aquarell-Malkasten, Zeitschrift oder Übungsbuch.

Im Folgenden findest du meine Produktempfehlungen.

Handlettering Werkzeug TO GO

(1) PAPIER

Möchtest du Handlettering und Aquarellmalerei kombinieren, brauchst du ein Papier, das gut Wasser aufnimmt.

Meine Empfehlung:

Skizzenbuch 110mm x 165mm, 120 g/m² (hier erhältlich) ODER

Skizzenbuch, DIN 5 170 g/m² (hier erhältlich)

Für Handlettering Schriftzüge ohne Aquarellfarben brauchst du ein sehr glattes Papier, sobald Brush Pens (Stifte mit Pinselspitze) ins Spiel kommen. Dickes Aquarellpapier zerstört die Pinselspitze.

Meine Empfehlung:

Druckerpapier von Clairefontaine (hier erhältlich)

(2) STIFTE

Bleistifte

Ich empfehle dir einen weichen und einen harten Bleistift. Ein weicher Bleistift lässt sich sehr gut wieder wegradieren, sobald du die vorskizzierten Schriftzüge mit dem Fineliner oder Brush Pen nachgezogen hast.

Möchtest du eine abgepauste Grafik auf deinen Skizzenblock übertragen, kommt der härtere Bleistift ins Spiel. Das geht so:

  1. Lege dein satiniertes Papier auf dein Wunschmotiv, das du zum Beispiel auf einer Postkarte oder in einer Zeitschrift entdeckt hast.
  2. Fahre die Konturen mit deinem weichem Bleistift nach (übe hier ruhig etwas Druck aus).
  3. Drehe nun das Papier um und halte es am besten an eine durchsichtige Glasscheibe. Fahren die durchscheinenden Linien mit dem weichen Bleistift nach.
  4. Leg nun die zuletzt skizzierte Seite auf deinen Handlettering Block.
  5. Fahre noch einmal die Bleistiftzeichnung nach. Dieses Mal mit dem harten Bleistift.
  6. E voilà: du hast dein Lieblingsmotiv aufs Papier gebracht und kannst nun mit dem kolorieren beginnen

Hilfs-Werkzeug

1 weicher Radiergummi, 1 Spitzer.

Fineliner

Die Bleistiftkonturen auf deinem Skizzenblock fährst du am besten direkt mit einem Fineliner nach. Auch Schriftzüge in Verbindung mit Aquarell werden mit einem Fineliner am schönsten; denn ein wasserfester Fineliner verschwimmt bei Kontakt mit Wasser nicht.

Meine Handlettering ABC – Empfehlung:

Schwarze Pigma Micron 3-er Set (hier erhältlich)

Bunte Pigma Micron 14-er Set (hier erhältlich)

Brush Pens

Das Schreiben mit Brush Pens erfordert etwas Übung. Und nicht jeder wird sich mit den Filzstiften mit Pinselspitze anfreunden. Wähle 1-2 gute Brush Pens für die Kennenlernphase, denn damit findest du am ehesten heraus, ob du dieses Handwerkzeug langfristig für dein Handlettering nutzen möchtest.

Tombow Brushpen-Set mit weicher und harter Pinselspitze (hier erhältlich).

(3) AQUARELL-MALEREI

Und so könnte dein Aquarellmalerie-Reiseset aussehen.

Aquarellfarben

Aquarellfarben im Reiseformat (hier erhältlich)

Wassertankpinsel

Wasserpinsel oder auch Wassertankpinsel sind super praktisch auf Reisen. Du füllst sie einfach mit Wasser auf, benetzt über den integrierten Pinsel dein Papier und bringst mit ihm Aquarellfarben auf dein Papier. Du brauchst also weder ein Gefäß mit Wasser (hierfür ist auch immer ein fester Untergrund notwendig) noch zusätzliche Pinsel, um dein Papier zu aquarellisieren.

Wasserpinsel 3-er Set (hier erhältlich)

Schmutzradierer

Schmutzradierer sind nicht nur für den Haushalt praktisch. Auch fürs Aquarellmalen eignen sie sich ganz wunderbar.

Wenn du einmal zu viel Wasser auf das Papier getropft hast oder die Aquarellfarbe über die Konturen deines Motives hinausläuft, dann greifst du zum Schmutzradierer und saugst die Flüssigkeit auf (ich hab ihn einfach in kleine Würfel zerschnitten).

Schmutzradierer (hier entlang)

Handlettering Sprüche_Faultier Sprüche_Chill n Feel

(4) LEHRMATERIAL

Für Handlettering Anfänger gibt es sehr viele verschiedene Übungsbücher und –hefte. So zum Beispiel dieses hier:

Vorlagenbuch Handlettering (hier erhältlich)

Ich hab vieles gesehen und mich damit gespielt. Wirklich begeistert hat mich aber die Zeitschrift Creative Lettering. In jeder Ausgabe werden die Grundlagen von Handlettering sowie Aquarellmalerei erklärt, es gibt schöne Beispiele zum nachmachen, die auf die Jahreszeit abgestimmt sind und es macht immer wieder Freude darin zu blättern.

Mein Tipp daher: nimm dir die aktuelle Ausgabe von Creative Lettering (hier entlang) mit in den Urlaub. Mehr brauchst du für den Anfang nicht.

Meine Handlettering-Experimente

Meine Aquarell-Handlettering-Versuche während unserer Peru-Reise, für die ich nicht mehr und nicht weniger als das eben vorgestellte Handlettering ABC verwendet habe, möchte ich dir im folgenden kurz zeigen.

Einladungskarte gestalten

Handlettering ABC_Handlettering auf Reisen_Faultier_nichtnurmama (2)

Mit Handlettering lassen sich wunderschöne Einladungskarten gestalten. Diese scannst du im Anschluss zur Vervielfältigung einfach ein und druckst sie auf ein schönes Papier.

Inspirierende Sprüche grafisch aufbereiten

Handlettering ABC_Handlettering auf Reisen_Faultier_nichtnurmama (1)

Hier habe ich zwei Seiten meines Blocks verwendet. Die obere Seite zeigt ein Faultier, das gerade einen Baum pflanzt (inspiriert durch Chill n Feel: wir pflanzen Bäume im Amazonas-Regenwald). Auf der nächsten Seite steht der Spruch „The true meaning of life is to plant trees, under whose shade you do not expect to sit“, der mich immer wieder daran erinnert, dass alles, was wir heute Positives tun, letztlich unseren Kindern zu Gute kommt.

Mein persönliches Handlettering ABC

Handlettering ABC_Handlettering auf Reisen_Faultier_nichtnurmama (3)

Ja und hier meine ich wirklich meinen ganz persönlichen Schriftzug. Wenn du deine eigene Handschrift als Grundlage für dein Handlettering nutzen möchtest, dann verschönere erst einmal all die Buchstaben deiner Schreibschrift, die dir nicht gefallen.

Ich habe also einfach einmal alle Buchstaben in Groß- und Kleinschrift aufgeführt und diejenigen umringelt, an denen ich noch nachbessern möchte. Denn auch wenn wir alle einmal in der Schule gelernt haben schön zu schreiben, so haben es die meisten über die Jahre schlichtweg verlernt. Der digitale Fortschritt hat seinen Anteil dazu beigetragen.

Tipp und weiterführende Lektüre: auch Geschenktüten aus Tetra Pak lassen sich sehr schön mit Handlettering verzieren.

Viel Freude beim (Wieder-)Entdecken des schönen Schreibens und Gestaltens!

Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn du hier kaufst, unterstützt du aktiv meinen Blog nichtnurmama.de, denn ich erhalte dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.